M a s t e r t h e s i s
Der Titel meiner Masterthesis lautet: "Test coverage analysis of an engine model".
Die Firma TESIS DYNAware entwickelt und vertreibt verschiedene Modelle zur Simulation des Fahrzeugs im Labor. Das echtzeitfähige Motormodell enDYNA wird derzeit für Entwicklung und Test von Steuergerätefunktionen genutzt. Dabei wird zunehmend auf eine realistische Abbildung der Phänomene Wert gelegt. Zur Qualitätssicherung der Modellsoftware werden beim Motormodell enDYNA automatische Softwaretests durchgeführt. Im Rahmen dieser Masterthesis wird mithilfe des von Simulink zur Verfügung gestellten Model Coverage Tools ermittelt werden, welche Testabdeckung dabei erzielt wird, also in welchem Maße die Testszenarien tatsächlich bei den Tests den möglichen Wertebereich abdecken.
M.Sc. Dipl.-Ing.(FH) Christian Miedl
Englische Version Englische Version

Masterthesis


www.Maschinenbau-Ingenieur.de