T e c h n i s c h e   U n i v e r s i t ä t   M ü n c h e n

TU Garching - Informatik und Mathematik

Die gewonnen Erfahrungen während meines Maschinenbaustudiums und während meiner Diplomarbeit im Bereich Simulation wollte ich noch weiter vertiefen.
Ich entschloss mich daher im Wintersemester 2003/2004 das Masterstudium in CSE (Computational Science and Engineering) an der TU München zu beginnen. CSE ist interdisziplinär und basiert auf numerischer Mathematik und Informatik. Dies spiegelt sich natürlich auch in den Studieninhalten wieder. Hier können sie einige Ergebnisse des Faches Scientific Computing and Visualization sehen.

Wärmeverteilung

Während des ersten Semesters wurden vor allem Grundlagen gelehrt wie Numerical Analysis, Scientific Computing oder Fundamental Algorithms. Als Vertiefungsfächer im weiteren Studienverlauf wählte ich Computergrafik und Computational Mechanics (Strukturdynamik, Finite Elemente Methoden).

M.Sc. Dipl.-Ing.(FH) Christian Miedl
Englische Version Englische Version

Technische Universität München


www.Maschinenbau-Ingenieur.de